Direkt zum Inhalt
  • 0
  • 1

Posterpreis / Poster Award

Poster Award

Als Teil der Nachwuchsförderung der Zoonosenplattform werden im Rahmen des jährlichen Internationalen Symposiums für Zoonosenforschung die drei besten von Nachwuchswissenschaftler*innen eingereichten Poster gewählt. 

Dabei werden alle Themengebiete berücksichtigt. Wahlberechtigt sind alle Teilnehmer*innen des jeweiligen Symposiums.

Poster Award 2019

Auf dem Internationalen Symposium für Zoonosenforschung 2019 wurde der Posterpreis erstmals von allen Teilnehmenden vergeben. Aus den eingereichten 103 Posterbeiträgen von Nachwuchswissenschaftler*innen aus über 10 verschiedenen Themengebieten wurden die drei meist gewählten prämiert.

Gewinner*innen des Posterpreises 2019

1. Platz: Julia Schneider (Labor Berlin, Charité Berlin) Full genome sequencing of West Nile Virus, Europe

2. Platz: Tobias Gräßle (Robert Koch-Institut) Carcass monitoring as a disease surveillance tool in the Dzanga Sangha Protected Areas (DSPA) of the Central African Republic 

3. Platz: Alexander Falkenhagen (Bundesinstitut für Risikobewertung) Generation of Simian Rotavirus Reassortants with Diverse VP4 and VP7 Genes Using Reverse Genetics

Poster Award 2019

Professor Stephan Ludwig und Professor Martin Groschup übergaben den Posterpreis 2019 an die Gewinner*innen (v.l.n.r. Stephan Ludwig, Tobias Gräßle, Julia Schneider, Alexander Falkenhagen, Martin Groschup)

Wir gratulieren den Gewinnerinnen und Gewinnern ganz herzlich!

Der nächste Posterpreis wird im Oktober 2020 vergeben.