Direkt zum Inhalt
  • 0
  • 1

Young Scientist Breakfast 2018

Im Rahmen der Nachwuchsförderung der Nationalen Forschungsplattform für Zoonosen hat sich das Junior Scientist Breakfast als fester Teil des National Symposium on Zoonoses Research etabliert. Auch 2018 fand dieses am Morgen des letzten Symposiumtages im Restaurant des Veranstaltungsortes statt.

Das Symposium bringt jedes Jahr hunderte Vertreter*innen aus der Zoonosenforschungs-Community in Berlin zusammen. Um bei dieser Gelegenheit neben dem interdisziplinären Austausch auch die Vernetzung über Karrierestufen hinweg zu fördern, wurde das Junior Scientist Breakfast etabliert. Das Frühstück soll Nachwuchswissenschaftler*innen die Möglichkeit geben, mit etablierten Wissenschaftler*innen, die ebenfalls an dem Symposium teilnehmen, im Rahmen eines entspannten gemeinsamen Frühstücks in Kontakt zu treten. Hierbei bietet sich die Möglichkeit sich über individuelle Berufsbilder und Karriereoptionen zu informieren sowie das eigene wissenschaftliche Netzwerk aufzubauen.

In diesem Jahr nahmen als etablierte Mitglieder der Community Prof. Dr. Stefanie Becker (TiHo Hannover), Prof. Dr. Stefan Bereswill (Charité – Universitätsmedizin Berlin), Dr. Donata Hoffmann (Friedrich-Loeffler-Institut, Greifswald - Insel Riems), Prof. Dr. Uwe Rösler (BfR Berlin) und Dr. Imke Steffen (TiHo Hannover) am Frühstück teil. Sie teilten mit den anwesenden Nachwuchswissenschaftlern*innen ihre Karriereerfahrungen und beantworteten gestellte Fragen bei Kaffee und Croissant. 


 

Artikel zu #

Passende Termine